B 188 – Wildunfall endet mit Verletzungen

B 188 zwischen Landin und Görne – Freitag, 26.04.2019, 20:39 Uhr – 

Am Freitagabend befuhr eine 34-jährige PKW-Fahrerin die B188 in Fahrtrichtung B5, als unerwartet ein Rehwild die Fahrbahn querte. Der Zusammenstoß war so stark, dass die Airbags auslösten und am nicht mehr fahrbereiten PKW mehrere tausend Euro Sachschaden entstanden. Die Fahrerin verletzte sich hierbei leicht. Das Rehwild verendete am Ort.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: