B2, Gartz – Reh nach Unfall verendet

Zwischen Schwedt und Gartz rannte am 9. Mai, gegen fünf Uhr, ein Reh auf der B2 in einen PKW Ford. Das Tier verendete, der Fahrer blieb unverletzt und das Fahrzeug blieb betriebstüchtig, obwohl der Schaden auf ca. 1.000 Euro geschätzt wurde.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: