BAB 10 / Oberkrämer – Auffahrunfall mit Sachschaden

Am 06.06.2019 gegen 16:30 Uhr ereignete sich auf der Bundesautobahn A10  in der Nähe der Anschlussstelle Oberkrämer in Fahrtrichtung Autobahnkreuz Oranienburg ein Verkehrsunfall. Hierbei musste eine 47-jährige  Fahrerin eines PKW Renault verkehrsbedingt ihr Fahrzeug abbremsen. Dieses wurde vom nach-

folgendem 49-jährigen Fahrzeugführer eines PKW Mercedes offenbar zu spät bemerkt und es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge. Beide Fahrzeugführer blieben unverletzt und konnten nach der Unfallaufnahme ihre Fahrt selbstständig fortsetzen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 2.500 Euro.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: