Werbeanzeigen

BAB 10/ Pankow – Verkehrsunfall mit Sachschaden

Am 03.06.19 gegen 10.40 Uhr kam es auf der Bundesautobahn 10 zwischen der Landesgrenze Berlin und dem Autobahndreieck Pankow zu einem Auffahrunfall. Offenbar aufgrund unzureichenden Sicherheitsabstandes fuhr eine 33-jährige deutsche Fahrerin eines Pkw Renault auf den Pkw VW eines vor ihr fahrenden 40-jährigen Dänen auf. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt etwa 3.000 Euro. Die Fahrzeuge blieben fahrbereit.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: