Werbeanzeigen

BAB 11/Pfingstberg – Bei Unfall verletzt worden

Am 27.08.2019, gegen 17:20 Uhr, wurde die Polizei zu einem Unfall gerufen. Zwischen Pfingstberg und Warnitz waren drei Fahrzeuge darin verwickelt gewesen.

Nach bisherigen Erkenntnissen wollte der 57-jährige Fahrer eines PKW BMW vom rechten auf den linken Fahrstreifen der Autobahn wechseln und übersah dabei wohl einen bereits dort befindlichen Audi. Der Audi prallte mit dem BMW zusammen und in der Folge geriet ein VW noch in das Trümmerfeld der beiden Fahrzeuge. Letztlich musste der 58 Jahre alte Audifahrer mit leichten Verletzungen in das Schwedter Krankenhaus gebracht werden. Für die Unfallaufnahme war die Autobahn in Richtung Norden für ca. 60 Minuten voll gesperrt. Der Sachschaden beläuft sich auf eine geschätzte Summe von 30.000 Euro.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: