Werbeanzeigen

BAB10,AS Berlin Marzahn – Unfall bei Spurwechsel

Die Fahrerin eines PKW Suzuki fuhr am 30. Juli auf der BAB10 zwischen den Anschlussstellen Berlin Marzahn und Berlin Hohenschönhausen in Richtung Dreieck Spreeau. Gegen 13.30 wechselte sie die Fahrspur und übersah, dass ein PKW Mercedes sich schon fast neben ihr befand. Bei dem Zusammenstoß wurde der Mercedesfahrer schwer verletzt und die Suzukifahrerin leicht verletzt. Sie wurden zur Behandlung in umliegende Krankenhäuser gefahren. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Verkehr wurde am Unfall vorbeigeleitet. Gegen 15.30 Uhr waren dessen Spuren beräumt. Der Sachschaden beträgt geschätzte 20.000 Euro.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: