Bad Belzig – Außerordentlich berauscht Fahrzeug geführt

Bad Belzig, Brandenburger Straße – Tatzeit: 20.10.2019, 19:25 Uhr – 

 

Sonntagabend entschieden sich die Kollegen des Polizeireviers Bad Belzig zu einer Verkehrskontrolle eines PKW Audi. Im Gespräch mit dem 22- Jährigen Fahrer nahmen die Beamten dann erheblichen Alkoholgeruch in der Atemluft wahr und führten daher einen mobilen Test vor Ort durch. Der junge Mittelmärker pustete sich hierbei auf 2,3 ‰. Folglich musste er eine Blutprobe und auch seinen Führerschein abgeben.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: