Bad Belzig – Erneut Farbschmierereien in der Innenstadt

Bad Belzig – Dienstag, 07. Mai 2019, 6:45 Uhr – 

Eine böse Überraschung erlebten Anwohner und Gewerbetreibende am Dienstagmorgen in der Belziger Innenstadt. Durch zunächst unbekannte Täter wurde am frühen Dienstagmorgen Farbe auf Schaufenster aufgesprüht und die Schlösser von Türen mit Klebstoff beschädigt. Gleichzeitigt wurden verschiedene Zettel an Türen und PKW geklebt. Die Geschädigten alarmierten die Polizei, die bereits auf der Anfahrt eine 45-jährige Frau feststellte, die ähnliche Zettel verteilte. Nachdem die Polizisten die Frau angesprochen hatten, reagierte diese fast gar nicht und lies sich nicht von ihrem Handeln abbringen. Da die Frau bereits aus einem Einsatz Ende April bekannt war und damit auch ihre gesundheitlichen Einschränkungen, wurde ein Rettungswagen und ein Notarzt zum Einsatzort hinzugerufen. Der Arzt verfügt die Einweisung der Frau in eine Fachklinik. Während der Anzeigenaufnahme meldeten sich weitere Geschädigte bei der Polizei, die unter anderem von der 45-Jährigen beleidigt oder bedroht wurden. Zu den Sachverhalten wurden Anzeigen aufgenommen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: