Bad Freienwalde – Anwohner beunruhigt

Beunruhigte Anwohner meldeten sich am Samstagvormittag bei der Polizei, weil jemand in der Goethestraße mit einem Luftgewehr herumschießen würde. Die Polizei stellte einen Mann fest, der aus dem Fenster einer Pension geschossen hatte. Seine Identität wurde festgestellt. Er erhielt eine Anzeige wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetz. Die Polizei stellte das Luftgewehr sicher.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: