Werbeanzeigen

Bad Freienwalde – In Haft genommen

Am 03.04.2019 erfolgte beim Amtsgericht Bad Freienwalde die Vorführung zweier Männer, welche am 02.04.2019 in Hohenwutzen aus einem gestohlenen VW Tiguan geholt worden waren. Das Fahrzeug stammte eigentlich aus Niedersachsen und sollte nach bisherigen Erkenntnissen im Konvoi mit einem ebenfalls in Niedersachsen gestohlenen VW Golf aus Deutschland herausgebracht werden. Der Fahrer des Golfs hatte in Hohenwutzen eine Verkehrskontrolle durchbrochen und dabei einen Polizisten verletzt. Es gelang ihm, auf polnisches Hoheitsgebiet zu gelangen, wo er das Auto zurückließ und erst einmal unerkannt entkam.

Seine beiden Komplizen erhielten jeweils Haftbefehl. Der 19-jährige Ukrainer sowie der 20 Jahre alte polnische Staatsbürger sind nun in einer Justizvollzugsanstalt. Die Ermittlungen dauern an.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: