Bad Freienwalde – Mutmaßliche Metalldiebe überrascht worden

Am Nachmittag des 17.06.2019 überraschten aufmerksame Zeugen zwei mutmaßliche Jugendliche, als diese sich in einem derzeit leerstehenden Haus am Bahnhof Oderberg umtaten. Die beiden Personen ergriffen umgehend die Flucht. Bei Nachschau wurde festgestellt, dass in dem Haus Heizungsrohre demontiert und das Mobiliar beschädigt worden war. Der so entstandene Sachschaden wird auf rund 1.800 Euro geschätzt.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: