Bad Saarow – Fahrer blieb unverletzt

In der Pieskower Straße stieß in den frühen Morgenstunden des 01.11.2019 ein PKW Opel und ein Wildschwein zusammen. Der Fahrer überstand den Unfall unverletzt. Das Tier verschwand vom Unfallort. Der Sachschaden wurde mit ungefähr 2.000 Euro angegeben. Der Fahrer konnte seine Fahrt nach der Unfallaufnahme fortsetzen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: