Bargeld gestohlen

#Wittstock (Dosse) – Vermutlich durch ein in der Nacht zum 27.07.21 offenstehendes Fenster in der Straße Draußenberg im Orstteil Dossow drangen bisher Unbekannte in ein Haus ein. Hier bemerkte die 86-jährige Bewohnerin am Morgen eine offenstehende Schublade, aus der Bargeld entwendet worden war. Der entstandene Sachschaden wird mit mehreren Hundert Euro beziffert. Die Kriminalpolizei führt die Ermittlungen.

Die Polizei möchte an dieser Stelle ausdrücklich darauf hinweisen, dass Sie beim Verlassen des Hauses Fenster und Türen schließen und verschließen sollten. Für Einbrecher stellt es kaum ein Problem dar, sich durch ein angekipptes Fenster Zutritt zum Haus zu verschaffen. Auch wenn Sie sich auf dem eigenen Grundstück befinden, sollten Sie Fenster und Türen schließen bzw. verschließen. Auch während des Lüftens (vor allem in den unteren Etagen) sollten Sie die Räume, in denen die Fenster offenstehen, nicht verlassen. 

%d Bloggern gefällt das: