Bargeld und Gutscheinkarten aus Handtasche entwendet

#Potsdam, Südliche Innenstadt, Altes Bahnwerk – 

Mittwoch, 12.05.2021, 18:10 Uhr – 

 

Am Montag, den 10.05.2021 half eine unbekannte männliche Person der 69-jährigen Potsdamerin ihren Einkauf in die Wohnung zu tragen. Danach musste die Geschädigte mit Erschrecken feststellen, dass Bargeld und Gutscheinkarten aus ihrer Handtasche entwendet wurden. Sie erstattete Anzeige bei der Polizei.

Nach einem Hinweis am Mittwoch durch einen namentlich bekannten Zeugen konnte eine Geldbörse unweit der Wohnanschrift mit den gesuchten Gutscheinkarten aufgefunden werden. Darin befand sich ein Ausweisdokument eines aus Uganda stammenden 26-Jährigen. Dieser meldete sich im weiteren Verlauf bei der Polizei, um „seine“ Geldbörse abzuholen. Im Rahmen der weiteren Ermittlungen erhärtete sich der Tatverdacht gegen die Person, so dass das Ermittlungsverfahren gegen diese geführt wird. Nach erfolgter Vernehmung und Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurde die Person entlassen.

%d Bloggern gefällt das: