Werbeanzeigen

Baruth/Mark – Auffahrunfall mit Verletzten

Baruth/Mark, B 115, zwischen Kemlitz und Merzdorf – Donnerstag, 18.07.2019, 16:00 Uhr – 

Ein Omnibus befuhr gestern Nachmittag die B 115, nachdem er zuvor aus Richtung Paplitz kommend links auf die B 115 in Fahrtrichtung Baruth aufgefahren war. Plötzlich hielt der Busfahrer abrupt an, da er eine scheinbar Hilfe suchende Person am Fahrbahnrand wahrnahm. Eine hinter dem Bus fahrende 33-Jährige bemerkte den Bremsvorgang des Busses zu spät und fuhr auf diesen auf. Die 33-Jährige, sowie zwei Kleinkinder in dem Pkw und der Busfahrer wurden leicht verletzt. Der Bus war zum Unfallzeitpunkt nicht mit Fahrgästen besetzt.

Die Polizisten nahmen eine Verkehrsunfallanzeige wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung im Straßenverkehr auf. Die B 115 wurde zeitweise voll für die Bergungs- und Rettungsmaßnahmen gesperrt.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: