Bauarbeiten am Mühlentor im Park Babelsberg

Bauarbeiten am Mühlentor im Park Babelsberg


Für den Fahrverkehr vorübergehend gesperrt: das Mühlentor im Park Babelsberg. © SPSG/Anne-Grit Reichelt

Am 8. März 2021 beginnt die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg (SPSG) im Potsdamer Park Babelsberg mit der Wiederherstellung der Pflasterfläche am Eingang Mühlentor. Da das Pflaster abgesunken war, wurde die Fahrbahn vor zwei Jahren provisorisch mit Asphalt überbaut. Dieser Asphalt wird nun zurückgebaut und das Kleinsteinpflaster angehoben. Mit der Ausführung ist die Firma Mallinger GmbH aus Werder (Havel) beauftragt.

Die Einfahrt Mühlentor wird voraussichtlich für 2 Wochen gesperrt. Der Kraftfahrzeugverkehr wird über die Einfahrt am Havelhaus umgeleitet. Die Fußgängerpforte neben der Mühlentor-Einfahrt bleibt jedoch für Besucherinnen und Besucher sowie für Radfahrende geöffnet.

Wir bitten für diese Einschränkungen um Verständnis.

%d Bloggern gefällt das: