Baufahrzeuge beschädigt

#Berlin – Einsatzkräfte des Abschnitts 35 wurden gestern Morgen zu einer Baustelle in Alt-Treptow gerufen. Einem 37-jährigen Mitarbeiter der in der Kiefholzstraße tätigen Firma fielen gegen 7 Uhr Schäden an zwei Baufahrzeugen auf. Unbekannte hatten sich Zutritt zum umzäunten Gelände verschafft und die Auspuffanlagen eines Radladers sowie eines Raupenbaggers mit Bauschaum verstopft. Weiterhin zerstachen sie alle vier Reifen des erstgenannten Fahrzeuges und sprühten einen Schriftzug in roter Farbe an dessen linke Seitenscheibe. Es entstand ein hoher Sachschaden. Die weiteren Ermittlungen zur Sachbeschädigung übernimmt der Polizeiliche Staatsschutz des Landeskriminalamtes.

%d Bloggern gefällt das: