#Beeskow – Verkehrsunfall mit Wild

Am Samstagabend wurde die Polizei zu einem Verkehrsunfall auf der Bundestraße 87 gerufen. Im Bereich der Einmündung B 87/ Ragow stieß ein PKW Ford mit einem Hirsch zusammen. Der Aufprall war so heftig, dass Teile vom PKW abrissen und auf die Gegenfahrbahn geschleudert wurden. Hier trafen sie einen PKW Mercedes, der sich im Gegenverkehr befand.

Der PKW Ford war aufgrund der Kollision nicht mehr Fahrbereit. Es kam die freiwillige Feuerwehr zum Einsatz, die auslaufende Flüssigkeiten auf der Fahrbahn beseitigen mussten. Für kurze Zeit (Circa 15 Minuten) musste die B 87 in beide Richtungen gesperrt werden. Das verletzte Tier wurde durch einen vor Ort befindlichen Jagdpächter erlegt. Der Gesamtschaden wurde auf 8.200 Euro geschätzt.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: