Bei Auffahrunfall verletzt

#Schulzendorf:              An der Ecke der Miersdorfer- zur Ernst-Thälmann-Straße ereignete sich am Mittwochmorgen ein Verkehrsunfall, wie der Polizei kurz nach 07:00 Uhr gemeldet wurde. Nach der Missachtung des erforderlichen Sicherheitsabstandes war ein PKW VW so heftig auf einen SKODA aufgefahren, dass dieser gegen einen TOYOTA geschoben wurde. Zwei Autofahrerinnen im Alter von 38 und 62 Jahren hatten dabei leichte Verletzungen erlitten, die im Krankenhaus medizinisch zu versorgen waren. Zur Sachschadensbilanz liegen bislang keine Informationen vor, aber zwei der beteiligten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

%d Bloggern gefällt das: