Bei Auseinandersetzung geschlagen und schwer verletzt

#Berlin – Bei einem Streit gestern Abend in Adlershof hat ein bislang Unbekannter einen Mann geschlagen und dabei schwer verletzt.

Bisherigen Erkenntnissen zufolge geriet ein 58-jähriger Mann gegen 19.45 Uhr während der Übertragung eines Fußballspieles in einem Spätkauf in der Abtstraße mit dem Unbekannten in Streit, in dessen Verlauf dieser ihm einen Schlag ins Gesicht versetzte. Der 58-Jährige ging zu Boden, schlug dabei mit dem Kopf auf und verlor das Bewusstsein. Der Schläger flüchtete nach der Tat in Richtung Otto-Franke-Straße und entkam noch vor Eintreffen der Polizei. Alarmierte Rettungskräfte brachten den Schwerverletzten in ein Krankenhaus, wo er aufgrund mehrerer Frakturen operiert werden musste. Ein Fachkommissariat der Polizeidirektion 3 führt die weiteren Ermittlungen.

%d Bloggern gefällt das: