Bei Fahrradstunt verletzt

#Temnitzquell – Rettungskräfte informierten gestern gegen 20.00 Uhr die Polizei, weil ein 14-jähriger Radler aus Ostprignitz-Ruppin auf einem Waldweg nahe Rägelin bei einem Unfall verletzt worden war. Der Jugendliche hatte offenbar mit seinem Fahrrad eine Akrobatikübung gemacht und war dabei gestürzt. Er musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

%d Bloggern gefällt das: