BlaulichtLandkreis UckermarkPolizei

Bei Laserkontrolle aufgeflogen

#Templin –
Als Polizisten aus Templin am Morgen des 22. Juni Geschwindigkeitskontrollen durchführten, zogen sie auch den 62-jährigen Fahrer eines Volvo V 70 aus dem Verkehr. Die Kontrollen fanden in der Prenzlauer Allee statt. Da die Polizeibeamten im Verhalten des Mannes den Verdacht eines möglichen Betäubungsmittelkonsums begründet sahen, wurde ein freiwilliger Drogenschnelltest durchgeführt. Dem Test zufolge stand der Mann unter dem Einfluss von Cannabis. Anschließend wurde er zur Blutentnahme ins Krankenhaus gebracht. Jetzt ermittelt die Zentrale Bußgeldstelle wegen einer Ordnungswidrigkeit gegen den betroffenen Fahrer.

Kommentar verfassen

%d