Bei Regen Kontrolle über das Fahrzeug verloren

BAB 115, zwischen AS Kleinmachnow und AS Potsdam-Babelsberg in Richtung AD Nuthetal – 

Samstag, 13.06.2020, 18:45 Uhr –

Auf regennasser Fahrbahn verlor am frühen Samstagabend ein 19-Jähriger die Kontrolle über seinen PKW BMW. Nach ersten Erkenntnissen war er bei schlechten Sicht- und Wetterverhältnissen mit unangepasster Geschwindigkeit gefahren. Der PKW kam ins Schleudern und prallte gegen die Mittelleitplanke. Der Fahrer blieb dabei unverletzt. Der Sachschaden wird auf rund 10.000 Euro geschätzt. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahme konnte der 19-Jährige die Fahrt mit seinem PKW fortsetzen.

%d Bloggern gefällt das: