Werbeanzeigen

Bei Rot über die Ampel gefahren

#Schönefeld:                Die Polizei wurde am Donnerstag gegen 17:00 Uhr auf die
B 96a bei Schönefeld gerufen. Ersten Erkenntnissen nach passierte ein PKW MERCEDES die dortige Ampelanlage bei Rot und kollidierte mit einem ebenfalls die Kreuzung befahrenden PKW AUDI. Beide Fahrzeugführer im Alter von 34 und 33 Jahren wurden bei dem Zusammenstoß verletzt und mussten zur medizinischen Versorgung in Krankenhäuser gebracht werden. An den Fahrzeugen entstanden Schäden von insgesamt rund 20.000 Euro. Im Zuge der Rettungs- und Bergungsarbeiten kam es zu Verkehrsbeeinträchtigungen und einer kurzzeitigen Vollsperrung in westlicher Fahrtrichtung.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: