Bei Sachbeschädigung gestellt

#Falkensee, Coburger Straße – 

Sonntag, 08.11.2020 gegen 4:00 Uhr – 

Ein Anwohner teilte in der Nacht dem Notruf der Polizei mit, dass ein scheinbar alkoholisierter Mann Fahrzeuge in der Coburger Straße beschädigt. Durch eingesetzte Polizeibeamte konnte ein 41- jährige Potsdamer an einem Fahrzeug festgestellt werden. Insgesamt wurden folgend sechs Fahrzeuge mit Beschädigungen festgestellt. Während der Identitätsfeststellung wollte sich der Beschuldigte durch Weglaufen entziehen, dieses konnte jedoch unterbunden werden und der Mann musste aufgrund seiner Aggressivität gefesselt werden. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,06 ‰. Der Beschuldigte wurde zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam genommen. Er wurde später von einem Familienangehörigen vom Polizeirevier Falkensee abgeholt. Gegen den Mann wurden mehrere Strafverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet.

%d Bloggern gefällt das: