Bei Trunkenheitsfahrt schwer verletzt

#Wildau:                                   Rettungswagen und Polizei wurden am Dienstagabend gegen 19:45 Uhr zu einem Verkehrsunfall gerufen, der sich Am Rosenbogen ereignet hatte. Ein Fahrradfahrer war gestürzt und hatte sich dabei schwere Verletzungen zugezogen, die eine stationäre medizinische Versorgung im Krankenhaus erforderten. Da der Atemalkoholtest bei dem 67-Jährigen mit einem Messwert von 1,69 Promille im Bereich einer Verkehrsstraftat lag, wurde gleichzeitig eine Blutprobe zur Beweissicherung veranlasst.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: