Werbeanzeigen

Bei Unfällen verletzt

Landkreis Spree-Neiße: Gegen 14:30 Uhr am Donnerstag überschlug sich auf der B 97 bei Groß-Gastrose ein PKW FORD, nachdem er aus nicht bekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen war. Der 30-jährige Fahrer wurde bei dem Unfall verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Der PKW war mit einem Schaden von geschätzten 5.000 Euro nicht mehr fahrbereit und musste geborgen werden. Auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Bärenklau und Lindchen kollidierte am Donnerstag gegen 17:15 Uhr ein PKW OPEL mit einem Baum. Die Fahrzeuginsassen im Alter von 17, 18 und 19 Jahren wurden leicht verletzt, der 17-Jährige wurde vorsorglich zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Am Auto musste ein Schaden von zirka 2.000 Euro registriert werden. In der Merzdorfer Bahnhofstraße kollidierte am Freitagmorgen bei einem Vorfahrtunfall ein PKW TOYOTA mit einem Krad. Der 60-jährige Fahrer des Zweirads wurde zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht, an den Fahrzeugen entstanden Schäden von etwa 1.500 Euro.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: