Bei Unfall leicht verletzt

#Schwedt – 
Zu einem Verkehrsunfall wurden Rettungskräfte und Polizei am Samstagabend nach
Schwedt in den Heinersdorfer Damm gerufen. Die 33-jährige Fahrerin eines PKW
befuhr kurz nach 18:00 Uhr die Ehm-Welk-Straße in Richtung des Kreisverkehrs, während sich ein 54-jähriger Kradfahrer dem Kreisel aus Richtung der Karl-TeichmannStraße näherte. Nachdem sich der Kradfahrer bereits im Kreisverkehr befand, befuhr
die PKW-Fahrerin diesen. In der weiteren Folge kam es zur Kollision beider Fahrzeuge. Beide Verkehrsteilnehmer wurden mit leichten Verletzungen mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus verbracht.
Die Feuerwehr kam an der Unfallstelle aufgrund auslaufender Betriebsflüssigkeiten
ebenfalls zum Einsatz.
Durch den Unfall entstand ein Sachschaden von etwa 1000 €

%d Bloggern gefällt das: