Bei Unfall verletzt

#Potsdam, Kurfürstenstraße – 

Samstag, 26.09.2020, 16:00 Uhr – 

Am Samstagnachmittag befuhr die Fahrerin eines PKW Skoda die Kurfürstenstraße in Richtung Friedrich-Ebert-Straße. Nach derzeitigen Erkenntnissen sei dabei unvermittelt die Frontscheibe beschlagen und die Fahrerin fuhr daraufhin zu weit nach rechts. Sie kollidierte hierbei mit einem parkenden Opel, der wiederum auf den vor ihm parkenden Mercedes geschoben wurde. Bei dem Unfall wurde der Beifahrer in dem Skoda verletzt. Rettungskräfte brachten ihn zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 15.000,-Euro.

%d Bloggern gefällt das: