Bei Unfall verletzt

#Potsdam, Heinrich-Mann-Allee – Donnerstag, 21.11.2019, 19:00 Uhr – 

Am Donnerstagabend befuhr der Fahrer eines PKW VW stadtauswärts die linke Spur der Heinrich-Mann-Allee. Als er hierbei auf die rechte Spur wechseln wollte, bemerkte er zunächst nicht einen im „toten Winkel“ fahrenden VW Passat. Die Fahrerin des Passat wich daraufhin, um einen Zusammenstoß zu verhindern, nach rechts aus. Hierbei jedoch fuhr sie über den dort befindlichen Bordstein und wurde leicht verletzt. Die 24-Jährige wurde durch Rettungskräfte zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Der Passat war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: