Werbeanzeigen

Bei Unfall verletzt

#Potsdam, Berliner Straße – Dienstag, 14.01.2020, 07:40 Uhr – 

Als ein 18-Jähriger heute Morgen die Straßenbahnschienen in der Berliner Straße überquerte, bemerkte er nicht die herannahende Straßenbahn. Trotz Notbremsung kam es zum Zusammenstoß, bei dem der 18-Jährige leicht verletzt wurde. Er wurde durch Rettungskräfte zur weiteren medizinischen Betreuung in ein Krankenhaus gebracht, wo er nach der Behandlung wieder entlassen werden konnte.

Durch den Unfall entstand Sachschaden an der Frontscheibe der Bahn, die zum Unfallzeitpunkt mit rund 50 Fahrgästen besetzt war.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: