Bei Verkehrskontrolle randaliert

#Schwedt/Oder –

 

Am frühen Morgen des 28.02.2021 hielten Polizisten im Ortsteil Criewen einen VW Caddy zu einer Kontrolle an. Da von dem Fahrer Alkoholgeruch ausging, wurde ein Atemalkoholtest vorgenommen. Dieser ergab den Wert von 1,44 Promille. Auch fanden sich bei dem 19-jährigen Schwedter Betäubungsmittel. Als die Beamten die Drogen sicherstellen wollten, wurde der junge Mann gewalttätig und versuchte, einen der Uniformierten mit einem Kopfstoß zu verletzen. Der Renitente fand sich daraufhin auf dem Boden und in Handfesseln wieder. Ein Drogentest zeigte ein positives Ergebnis an. Sowohl Führerschein als auch Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt. Ebenso musste er die Drogen herausgeben. Nach einer Blutentnahme im Schwedter Krankenhaus konnte er zu Fuß seinen Weg fortsetzen. Ihn erwarten nun Ermittlungen wegen Fahrens unter dem Einfluss berauschender Mittel sowie Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte.

 

%d Bloggern gefällt das: