Bei Verkehrsunfall schwer verletzt worden

#Panketal – 

Am späten Abend des 24.07.2020 wurde der Polizei ein Verkehrsunfall gemeldet. In der Elbestraße von Zepernick war ein 54-jähriger Mann mit seinem Moped nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und letztlich gestürzt. Bei ihm wurde Alkoholgeruch wahrgenommen. Er kam mit einem Rettungswagen in das Klinikum Berlin-Buch. Seinen Führerschein behielten die Beamten ein. Jetzt folgen Ermittlungen wegen des Verdachts auf Fahrens unter dem Einfluss von Alkohol.

%d Bloggern gefällt das: