Bei Verkehrsunfall verletzt

Königs Wusterhausen: Rettungskräfte und Polizei wurden am Dienstag kurz vor 14:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf den Schlossplatz gerufen. Nach einer Unaufmerksamkeit beim Ausfahren aus einem Grundstück war ein PKW OPEL mit einer Fahrradfahrerin zusammengestoßen. Die 27-jährige Frau erlitt dabei leichte Verletzungen und wurde gemeinsam mit ihrem einjährigen Sohn, der auch auf ihrem Fahrrad unterwegs war, zur Beobachtung ins Krankenhaus gebracht, um Spätfolgen ausschließen zu können. Eine vorläufige Bilanz der Sachschäden wurde mit etwa 1.500 Euro angegeben.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: