Bei Verkehrsunfall verletzt

#Potsdam, Bornstedt, Potsdamer Straße – 

Mittwoch, 14. Oktober 2020, 17:00 Uhr – 

Am Mittwochnachmittag kam es in der Potsdamer Straße in Bornstedt zu einem Verkehrsunfall, infolge dessen ein Radfahrer leicht verletzt wurde. Dieser war zuvor auf dem Radweg der Potsdamer Straße in Richtung Luisenplatz unterwegs, als ein ihm entgegenkommender Fahrer (38) eines Toyota nach links auf den Parkplatz eines Discountmarktes einbiegen wollte und den Radfahrer offenbar übersah. Es kam zur Kollision beider Fahrzeuge. Dadurch verlor der Radfahrer die Kontrolle über sein Rennrad, kam zu Fall, stürzte und verletzte sich leicht. Rettungskräfte kümmerten sich kurz darauf um den 25-jährigen Mann und brachten ihn für weitere Untersuchungen in ein umliegendes Krankenhaus. Die Polizei hat den Verkehrsunfall aufgenommen, Spuren gesichert und Ermittlungen zur Unfallursache eingeleitet.

%d Bloggern gefällt das: