Bei Verkehrsunfall verletzt worden

#Angermünde – 

Am 14.04.2021, gegen 00:30 Uhr, wurde der Polizei ein Verkehrsunfall gemeldet. Auf der B 198 war eine 20 Jahre alte Opelfahrerin am Ortsausgang mit einem Biber zusammengestoßen. Die Frau verlor daraufhin die Kontrolle über den Wagen und kam von der Fahrbahn ab. Sie wurde leicht verletzt und später in einem Krankenhaus ärztlich versorgt. Der Sachschaden wird mit rund 6.500 Euro angegeben.

%d Bloggern gefällt das: