Bei Verkehrsunfall verletzt worden

BAB 12 – 

Am 29.12.2019, gegen 16:55 Uhr, wurde der Polizei ein Unfall gemeldet. Zwischen den Anschlussstellen Friedersdorf und Storkow hatte ein 38 Jahre alter Mann aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen PKW Renault verloren und war mit dem Wagen gegen die Mittelschutzplanke geprallt. In der weiteren Folge stieß das Fahrzeug gegen einen PKW Daewoo und kam dann letztlich an der rechten Schutzplanke zum Stehen. Sowohl der Fahrer des Renaults als auch zwei Insassen im Alter von zwei und sechs Jahren wurden bei dem Geschehen leicht verletzt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf eine Schätzsumme von rund 17.000 Euro.

%d Bloggern gefällt das: