Bei Vorfahrtunfall verletzt

#Luckau:                       Kurz nach 09:00 Uhr wurden am Dienstag Rettungskräfte und Polizei zu einem Verkehrsunfall auf die Bundesstraße 87 bei Luckau gerufen. Nach der Missachtung der Vorfahrt waren ein PKW SKODA und ein VW-Kleinwagen zusammengestoßen. Der SKODA-Fahrer und der Beifahrer im VW hatten dabei leichte Verletzungen erlitten, die im Krankenhaus medizinisch versorgt wurden. Bei einem Sachschaden von rund 20.000 Euro waren beide Autos nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: