Bei Vorfahrtunfall verletzt

Neu Zauche:               Die Missachtung der Vorfahrt auf der Landstraße zwischen Briesensee und Caminchen war am Sonntag Ursache eines Verkehrsunfalls, über den die Polizei um 13:15 Uhr informiert wurde. Bei dem Zusammenstoß eines PKW AUDI mit einem VW-Kleinwagen wurde eine 31-jährige Frau verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Entgegen erster Vermutungen blieben die beiden Insassen des AUDI unverletzt. Die vorläufige Bilanz der Sachschäden wurde mit geschätzten 10.000 Euro protokolliert, beide Autos wurden durch Abschleppdienste geborgen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: