Beim Fahrraddiebstahl gestellt

#Potsdam, Südliche Innenstadt, Babelsberger Straße – Sonntag, 26.07.2020, 02:00 – 02:15 Uhr – 

Durch Polizeibeamte konnte wahrgenommen werden, wie eine männliche Person sich während der Nachtzeit diverse abgestellte Fahrräder im Außenbereich des Potsdamer Hauptbahnhofes verdächtig ansah. Als die Person schließlich an einem der Räder merkwürdige Drehbewegungen vollzog und plötzlich mit dem Fahrrad losschob, erfolgte eine polizeiliche Kontrolle. Hierbei konnte festgestellt werden, dass der 23-jährige Fercher das Fahrradschloss gewaltsam geöffnet hatte und im Begriff war, das Fahrrad zu entwenden. Das gelbliche Damenfahrrad wurde sichergestellt. Die Polizei sucht noch den rechtmäßigen Eigentümer.

Es wurde eine Strafanzeige wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls aufgenommen.

%d Bloggern gefällt das: