Beim Rangieren gegen Fußgängerin

#Potsdam, Drewitz, Zum Kirchsteigfeld – 

Donnerstag, 03. März 2022, 13:00 Uhr – 

 

Zeugen informierten am Donnerstagnachmittag Polizei und Rettungsdienst zu einem Verkehrsunfall in Drewitz. Im Bereich der Warenannahme eines Einrichtungshauses rangierte der Fahrer eines Lkw. Dabei beachtete er offenbar nicht, dass sich im Rangierbereich eine Person aufhielt und stieß in weiterer Folge mit dieser zusammen. Die Frau erlitt durch die Kollision leichte Schmerzen am Oberkörper. Rettungskräfte behandelten sie vor Ort ambulant. Die Polizei hat einen Verkehrsunfall aufgenommen und Ermittlungen eingeleitet.

%d Bloggern gefällt das: