Beim Überholen gestürzt

#Berlin – In Prenzlauer Berg erlitt ein Radfahrer gestern Abend bei einem Verkehrsunfall schwere Verletzungen. Nach den bisherigen Ermittlungen und Aussagen befuhr der 48-Jährige kurz vor 19 Uhr mit seinem Rad den Fahrradweg der Schönhauser Allee in Richtung Eberswalder Straße. Als er einen 27-jährigen Radfahrer überholen wollte, kam es zwischen den beiden Fahrrädern zum Zusammenstoß, in dessen Folge der 48-Jährige stürzte und dabei an der Hüfte und einem Oberschenkel verletzte. Alarmierte Rettungskräfte brachten den Verletzten in ein Krankenhaus, in dem er stationär aufgenommen wurde. Der jüngere Radfahrer stürzte nicht und bleib unverletzt. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an und wurden vom Verkehrsermittlungsdienst der Direktion 1 (Nord) übernommen.

%d Bloggern gefällt das: