Werbeanzeigen

Beim Überholen verunfallt

Am 19.07.2019 ereignete sich gegen 08:05 Uhr auf der Bundesautobahn 24 in Fahrtrichtung Berlin ein Verkehrsunfall mit Sachschaden. Die 51- jährige Fahrerin eines PKW Volvo befuhr den linken Fahrstreifen zwischen den Anschlussstellen Herzsprung und Neuruppin. Im Bereich der Unfallstelle befindet sich eine Baustelle. Die Fahrerin überholte ein Sattelzuggespann, welches sich auf dem rechten Fahrstreifen befand. Dabei schätzte sie die Fahrbahnbreite falsch ein und kollidierte seitlich mit einem Sattelzuggespann. An beiden weiterhin fahrbereiten Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von zirka 1.000 Euro.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: