Werbeanzeigen

Bejagung von Wildschweinen im Stadtgebiet

Die Stadtverwaltung informiert, dass auf Grund einer Vielzahl von Bürgerbeschwerden bzw.-hinweisen im Rahmen der Gefahrenabwehr im Stadtgebiet die Bejagung von Wildschweinen (z.B. auf dem Ziegenwerder aber auch an anderen Orten) erfolgt.

Das Amt für Ordnung und Sicherheit ist Auftraggeber. Der beauftragte Jäger ist im Besitz einer Ausnahmegenehmigung zur Jagd in befriedeten Bezirken und er informiert die Polizei über den beabsichtigten Einsatz.

Die Jagd im Stadtgebiet bleibt eine Ausnahme. Der Jäger achtet dabei insbesondere auf die Sicherheit von Anwohnern und Passanten. Natürlich steht dabei die Gesundheit und Unversehrtheit der Menschen an 1. Stelle.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: