Bekämpfung von Schwarzarbeit und Steuerhinterziehung in der Baubranche – Durchsuchungsmaßnahmen in Leipzig

#Dresden (ots)

Im Auftrag der Staatsanwaltschaft Leipzig durchsuchen Beamte der Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamtes Dresden seit dem Morgen Wohn- und Geschäftsräume in Leipzig. Unterstützt wird die Maßnahme durch Kräfte des Landeskriminalamtes Sachsen. Den insgesamt acht Beschuldigten, deren Firmen im Bauhaupt- und Nebengewerbe tätig sind, werden unter anderem das Vorenthalten und Veruntreuen von Arbeitsentgelt nach § 266 a StGB sowie Betrug nach § 263 StGB vorgeworfen. Die Maßnahme wird voraussichtlich bis in die Nachmittagsstunden des heutigen Tages andauern. Im Stadtgebiet ist mit kurzzeitigen verkehrsrechtlichen Einschränkungen zu rechnen.

%d Bloggern gefällt das: