Beleidigt

Wusterhausen/Dosse – Polizeibeamte wurden am 01.06. in der Seestraße von einem 65-jährigen Kyritzer beleidigt. Zeugen hatten die Beamten gerufen, weil der alkoholisierte Mann seine Nachbarn beschimpft und beleidigt hatte. Ein erster Atemalkoholtest bei dem 65-Jährigen ergab 2,14 Promille. Da er sich nicht beruhigen ließ, wurde er zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam genommen. Dabei widersetzte sich der Kyritzer, so dass er gefesselt werden musste. Strafanzeigen wegen Beleidigung wurden aufgenommen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: