Beleidigung mit fremdenfeindlichem Hintergrund

#Berlin – Zwei junge Frauen wurden in der vergangenen Nacht in Fennpfuhl beleidigt. Nach bisherigen Ermittlungen stiegen die 18- und die 19-Jährige gegen 22.40 Uhr in der Oderbruchstraße aus einer Straßenbahn der Linie M5 und wurden von zwei unbekannten Männern aufgrund ihrer getragenen Vollverschleierung beschimpft. Anschließend entfernten sich die Tatverdächtigen. Die Ermittlungen zur Beleidigung mit fremdenfeindlichem Hintergrund führt der Polizeiliche Staatsschutz beim Landeskriminalamt Berlin.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: