Berauscht gefahren

#Gerswalde – 

 

Am Nachmittag des 13.10.2020 hielten Polizisten im Ortsteil Kronhorst einen VW Golf zu einer Kontrolle an. Fahrer des Wagens war ein 29-jähriger Uckermärker, der nicht wirklich nüchtern zu sein schien. Eine Abfrage in polizeilichen Auskunftssystemen erbrachte außerdem die Erkenntnis, dass der Mann bereits mit Drogendelikten auffällig geworden war. Ein entsprechender Test erhärtete dann auch den Verdacht, dass er wiederum unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Der Delinquent musste im Templiner Krankenhaus eine Blutprobe lassen, deren Auswertung nun genau Aufschluss darüber geben wird, ob er tatsächlich unter Drogeneinfluss fuhr.

%d Bloggern gefällt das: