Berauscht gefahren

#Templin – 

 

Am Nachmittag des 14.10.2020 hielten Polizisten in der Jahnstraße einen PKW Opel zu einer Kontrolle an. Am Steuer des Wagens saß ein 26 Jahre alter Mann, der offensichtlich nicht wirklich nüchtern dort Platz genommen hatte. Ein Drogenvortest erhärtete dann auch den Verdacht, dass er zuvor Betäubungsmittel eingenommen habe. Die Auswertung einer Blutprobe, die ihm im Krankenhaus Templin abgenommen wurde, muss nun abschließend klären, ob er tatsächlich unter Drogeneinfluss fuhr.

%d Bloggern gefällt das: