Berauscht mit Fahrrad unterwegs

#Beelitz, Trebbiner Straße – 

Ereigniszeit: Donnerstag, 29.10.2020, 01:28 Uhr – 

 

Scheinbar nicht mehr in der Lage sich vernünftig im öffentlichen Straßenverkehr zu bewegen, war ein 36- Jähriger, der in Schlangenlinien auf der Trebbiner Straße entlangfuhr. Wegen der offensichtlichen Ausfallerscheinungen wurde der Radler folglich angehalten und vor Ort ein Drogenschnelltest durchgeführt. Dieser schlug positiv auf den Konsum von Amphetaminen an. Damit nicht genug, führte der Betroffene auch noch Betäubungsmittel mit sich, welche er den Beamten freiwillig aushändigte.

Nach Beendigung einer Blutentnahme im Klinikum Treuenbrietzen, wurde der Mittelmärker entlassen. Er muss sich nun wegen einer Trunkenheit im Verkehr und dem Besitz von Betäubungsmitteln verantworten.

%d Bloggern gefällt das: